In Stuttgart-Feuerbach realisiert die TRIQ GmbH aktuell das erste ganzheitlich nachhaltige Wohngebäude Deutschlands. Im Rahmen der Europäischen Woche für Nachhaltigkeit lud die TRIQ GmbH daher am Samstag, den 26.09.2020, zum Informationstag „Zukunftsblick Wohnen – Innovatives Bauen selbst erleben“ ein. Unter anderem waren mehrere Bundestagsabgeordnete, sowie Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Baubranche vertreten.

Teil der Veranstaltung waren mehrere Fachvorträge, eine Ausstellung zum Thema Nachhaltigkeit, sowie ein Impulsvortrag zum Thema „Der Wald als Klimaschützer“ von Dr. Christoph Hoffmann MdB (FDP). In der anschließenden Podiumsdiskussion sprachen Dr. Anna Christmann MdB (Grüne)Dr. Stefan Kaufmann MdB (CDU), der Brandschutzexperte Prof. Dr. Dirk Kruse, Hannes Lauer vom Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung, Raphael Montigel von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, sowie der Geschäftsführer der TRIQ GmbH, Max Wörner, über das Thema „Klimaschutz in der Baubranche“. 

Die Teilnehmer der Debatte kamen zu dem Konsens, dass nachhaltiges Bauen vor allem von Seiten der Kommunal- und Landespolitik finanziell gefördert werden müsse. Außerdem sei ein ebenenübergreifender Abbau von hemmenden Normen und Gesetzen im Baurecht mehr als überfällig.

Impulsvortrag und Podiumsdiskussion

Der Impulsvortrag und die anschließende Paneldiskussion wurden aufgezeichnet und können auf der Website der TRIQ GmbH aufgerufen werden. Wir freuen uns, wenn Sie das Video in Ihren Online-Formaten und auf Ihren Social-Media-Kanälen veröffentlichen. Im Folgenden finden Sie einige Zitate aus der Debatte:

„Wir sollten den Baustoff Holz massiv fördern. Da gibt es noch viel Bürokratie zu beseitigen.“

– Dr. Christoph Hoffmann MdB  

„Im Grunde müsste man am besten ab sofort überall klimaneutrale Gebäude hinstellen.“

– Dr. Anna Christmann MdB

„Das Baurecht ist kompliziert in Stuttgart – das weiß jeder, der hier baut. Aber vielleicht kann man ja auch mal Sonderregelungen finden für so ein Pilotprojekt.“ 

– Dr. Stefan Kaufmann MdB 

Hier Podiumsdiskussion anschauen!

Ausstellung

Die Veranstaltung stellte gleichzeitig auch den Auftakt für eine vierwöchige Ausstellung auf dem Gelände der TRIQ GmbH dar. Am Beispiel des Pilotprojekts der TRIQ GmbH können sich Besucher ein Bild davon machen, welche Vorteile ganzheitlich nachhaltiges Bauen bietet. Die Ausstellung wird bis einschließlich 25. Oktober 2020 geöffnet sein und kann unter vorheriger Anmeldung bei unserer Pressestelle ganztägig besichtigt werden.