Share more, consume less.

Nachhaltiges Leben fängt bei jedem Einzelnen an, bewirkt aber nur etwas in der Gemeinschaft .

Teil unseres Konzepts ist daher die nachhaltige Nutzung von Bau- und Wohnflächen. Denn Wohnraum wird nicht nur immer teurer, sondern insbesondere in den Stadtgebieten immer knapper.

Jeder Quadratmeter leistet beim Bau mit TRIQ einen Mehrwert. Und das nicht nur für einen Bewohner, sondern für alle. Denn Sharing heißt für uns nicht weniger, sondern von allem mehr zu haben.

Welche Ideen beinhaltet das Sharing-Konzept genau?

Zum einen die gemeinsame Nutzung von Wohnraum.

Durch die optimale Nutzung aller Flächen, schafft TRIQ Raum für einen Gemeinschaftsgarten, Grünflächen oder eine Gemeinschaftswerkstatt. Das Angebot kann so von allen Bewohnern genutzt werden – und zwar ganz nach individuellem Bedarf. 

Der Mehrwert entsteht dabei nicht nur durch die zeitliche wie räumliche Flexibilität, sondern auch durch den intensiven Austausch. Neben der Nutzung des Gemeinschaftswohnraums kann so auch auf überflüssigen, eigenen Wohnraum verzichtet werden. Damit spart man nicht nur bereits bei der Miete oder beim Kauf, sondern auch bei der Energieversorgung, der Instandhaltung oder beim Zeitaufwand für den täglichen Haushalt.

Neben der gemeinsamen Wohnraumnutzung wollen wir von TRIQ auch ein Umdenken im Nutzungsverhalten bewirken.

Dies erfordert neben individuellen Konzepten für jedes Wohnprojekt zudem verlässliche Technologien für eine tatsächliche Nutzung im Alltag. So wird unter anderem ein Gemeinschafts-Wlan für alle nicht nur zur möglichen Option, sondern zum Standard. Auch der Wechsel hin zur Elektromobilität wird mit Lebenskonzepten von TRIQ so einfach wie möglich. Mit Car-Sharing und dem Angebot von E-Bikes zur gemeinsamen Nutzung werden Verbrennungsmotoren nicht nur überflüssig, sondern zur teureren Alternative. So wird der Grundstein gelegt für Nachhaltigkeit, die täglich einen Mehrwert bietet.

Nutzen Sie die Vorteile der Gemeinschaft!

Klimafreundlich, kosteneffizient und einfach im Handling.

Der Weg in eine klimaneutrale Zukunft kann nur gemeinsam gegangen werden. Unser Gemeinschaftsmodell bietet zwei Sharing-Fahrzeuge, fünf E-Bikes und ein E-Lastenrad für alle Bewohner. 

Unsere Vision 

Umweltfreundliches
Bauen & Wohnen
  • 0 % Beton & Zement
  • 0 % Schadstoffe
  • Schnellere Bauzeit
  • 100 % Recyclebare Materialien
Nachhaltigkeit im
Alltag leben
  • Kreislaufwirtschaft Wasser
  • Autarke Energieversorgung
  • Weniger Abfall
  • Effiziente Technologien
Klimaschutz durch Gemeinschaft
  • Sharing-Angebote
  • Urban Gardening
  • Gemeinschaftsflächen
  • Nachhaltiger Lebensmittelbezug