Erholung finden in der Stadt.

Immer mehr Menschen zieht es in die Städte Deutschlands. Aktuelle Prognosen zeigen, dass bis zum Jahr 2050 ca. 83 % der deutschen Bevölkerung in Städten leben werden. Vorrang hatte daher in den vergangenen Jahren der reine Wohnungsbau, für den Parks und Grünflächen weichen mussten.

Wir von TRIQ definieren Lebensqualität anders. Für uns hat die Nähe zur Natur im Alltag Priorität. Wir meinen: Es braucht urbane Lösungen, die Grünflächen nicht nur in einzelne Immobilien, sondern in ganze Nachbarschaften integrieren.

Wie wird Urban Gardening umgesetzt?

Wir wollen nicht nur das Stadtbild grüner werden lassen, sondern auch für jeden einzelnen Bewohner einen Mehrwert schaffen. Daher erarbeiten wir je nach Bauprojekt und Lage individuelle Konzepte, in denen wir Grünflächen vom ersten Schritt an einplanen und sinnvoll nutzen.

Eine Nutzungsmöglichkeit sind Nachbarschaftsgärten. Hier kann sich jeder beteiligen, der Lust auf eigenen Anbau und einen grünen Daumen hat. Braucht man Hilfe, steht ein Gärtner zur Verfügung, der professionell unterstützt. So wollen wir jedem Zugang bieten zur Natur und das auf freiwilliger Basis – ganz nach Zeit und Bedarf.

Welche Vorteile bringt Urban Gardening mit sich?

Ein eigener Garten braucht viel Platz, Zeit und Geld. Gerade in den Stadtgebieten ist der eigene Garten daher oft nur ein unrealisierbarer Traum. So geht die Möglichkeit für eigenen Anbau, aber auch erste Berührungspunkte mit der Natur für Kinder verloren.

Wir von TRIQ möchten dies ändern und durch Sharing von Nutzflächen dafür sorgen, dass ganze Nachbarschaften Zugriff auf lokale Lebensmittel, Naturnähe und einen Ausgleich für die Sinne haben.

Das alles ohne zeitintensive Verpflichtungen, sondern basierend auf Eigeninitiative und Gemeinschaft. Damit schaffen wir mehr und mehr „grüne Lungen“ in den Städten und sorgen so neben einer besseren Lebensqualität für mehr Sauerstoff, kühlere Luft und zusätzliche Lebensräume für Kleintiere.

Jetzt grüner leben mit TRIQ! 

Zuflucht vom Alltagsstress.

TRIQ schafft Rückzugsorte zum Entspannen direkt im eigenen Haus. Durch das Urban Gardening schaffen wir den Ausgleich zum hektischen Leben in der Großstadt.  

Unsere Vision 

Umweltfreundliches
Bauen & Wohnen
  • 0 % Beton & Zement
  • 0 % Schadstoffe
  • Schnellere Bauzeit
  • 100 % Recyclebare Materialien
Nachhaltigkeit im
Alltag leben
  • Kreislaufwirtschaft Wasser
  • Autarke Energieversorgung
  • Weniger Abfall
  • Effiziente Technologien
Klimaschutz durch Gemeinschaft
  • Sharing-Angebote
  • Urban Gardening
  • Gemeinschaftsflächen
  • Nachhaltiger Lebensmittelbezug